Drucken

Wandern auf Elba

Reiseverlauf
 

Zwischen den Flüssen Rio Lima und Douro liegt die nördliche Metropole des einstigen Königreichs Portugals. Monumentale Bauwerke der Städte Porto, Braga und Guimaräes sind Zeugnisse dieser einstigen Weltmacht. Die vielfältige Täler- und Hügellandschaft entlang des Douroflusses ist einzigartig und zählt zum Welt-Kulturerbe der UNESCO, sie ist die älteste Weinanbauregion der Welt!


Anreise:  Flug ab Basel nach Porto. 

 

Fahrt nach Porto, um dort die kirchenreiche Altstadt zu Fuß zu erkunden. Hier wohnt die Seele und Kultur des Nordens! Bei einem Rundgang durch die alten farbenfrohen Gassen betrachten wir eine Vielzahl von monumentalen Bauwerken wie die Kathedrale, den höchsten Kirchturm Torre dos Clérigos; oder schlendern die Avenida dos Aliados hinauf. Einen besonders schönen Rundblick genießt man von der Brücke Luis I. – diese verbindet Porto mit Vila Nova de Gaia – hier finden wir Portwein Kellereien, wie Sandemann, Burmester, Calem u.v.m. Nach Besuch der Kellereien, gönnen wir uns eine Erfrischung in den Lokalen am Douro.

 

Porto Weinkeller Sandeman Gaia
portugal Nord Pferde

 

Die grüne Lungam Lima Delta

 

Transfer ins Hinterland von Viana do Castelo. In einem alten Dorf mit traditionellem Wein -anbau führt unser Weg durch einen Eukalyptus – und Mischwald hinauf auf ein baumloses Plateau. In einem Blockmeer von Granit und Weiden suchen Pferde und Kühe ihre Nahrung. Wir genießen die Rundumsicht über Portugals Norden bis an die Grenze zu Spanien. Nach einigem auf und ab erreichen wir die Wallfahrtskirche Santa Luzia, von hier blicken wir auf die Mündung des Rio Lima und auf die malerische Altstadt Vianas, die wir anschließend besuchen werden.

Gehzeit 4 Std. – 500 Hm   Alternativ: Küstenwanderung zwischen Viana Do Castelo + Carreco

 

Die stille Wunderwelt und ein gelebtes Museum

 

Fahrt durch das wildromantischen Gebirgstal des Rio Lima vorbei an einigen Stauseen bis an die spanische Grenze. Was wir bei dieser Wanderung erleben ist einmalig. Uralte Steinhäuser, Getreidespeicher aus Granit, die auf steinernen Stelzen in die Höhe ragen.Das einfache Leben in der kargen Bergwelt des Nationalparks versetzt uns in eine längst vergangene Zeit. Hier sind Garranos ( kleine Pferde ) und die langhornigen gutmütigen Cachena - Rinder zuhause. Auf dem Rückweg besuchen wir die alte Stadt Ponte de Lima oder Ponte da Barca.

Gehzeit: 4 Std. – 400 Hm – auf und ab – mittel

Wandern in Portugal Wanderreisen mit Erwin
Porugal Nord Lima Feldbestellung

Hügel – Felder und Atlantik

 

Nach dem Frühstück Besuch der Fischauktionshalle von Esposende. Anschl. Fahrt durch kleine Dörfer nach Belinho. Von hier führt die Wanderung hinauf zur Wallfahrtskirche Nossa Senhora da Guia. Wir genießen die herrliche Aussicht auf die umliegende Hügelkette und auf die fruchtbare Ebene. Hier werden viele Gemüsearten nach alter Tradition angebaut. Nach kleinem Abstieg wandern wir durch diese Ebene dem Meer zu und sehen die Bauern bei Ihrer Arbeit. Entlang der Küste über Sand – und Kieselstrand erreichen wir unseren Endpunkt. Nach Einkehr Rückfahrt zum Hotel .

Gehzeit: 3,5 Std. – 300 Hm - einfach

 

 

 

Guimarães die Geburtsstätte Portugals

 

Durch das Minho über Famalicäo zum Ausgangspunkt. Von dem kleinen Dorf nähe Gimmeräes geht der aussichtsreiche Weg hinauf auf den Monte Penha. Von hier genießen wir herrliche Blicke über die ehemalige Hauptstadt Portugals,mit Ihren historischen Gebäuden und Denkmälern aus dem 15. Jh. Nach einer Erfrischung und Stärkung - Talfahrt mit der Seilbahn ins Zentrum. Bummel durch die Gassen der Altstadt oder Besuch des Schlosses. Im Anschluss Fahrt ins Duorotal nach Peso da Regua – Zimmerbezug.

Gehzeit: 3,5 Std. – 400 Hm - mittel

 

Portugal Nord Gimaräes
Wandern in Portugal Wanderreisen mit Erwin

Im Herzen der Region Alto Douro 

 

In einem Seitental des Douro und dessen Weinbauorten, führt der Weg durch Weinberge gemächlich bergan. Weit oberhalb des Tales erreichen wir mehrere Aussichtpunkte. Die seit Jahrhunderten geprägte Weinkultur liegt uns zu Füßen. Eine herrliche Rundumsicht über das gesamte obere Dourotal wird frei. Weiter geht es durch die imposante Hügel -   landschaft zu einem Weindorf mit Einkehr. Rückfahrt durch ein schönes Tal ins Hotel.

Gehzeit: 4,5 Std. – 400 Hm auf + 200 Hm ab – mittel

 

*Rund um den Portwein*

 

Heute wandern wir durch kleine Weinorte, welche durch den*bekannten Portwein- Produzenten Sandeman bekannt sind. Mit fantastischen Aussichten auf das Anbaugebiet und dessen Lagen von Vino do Porto rund um Peso da Regua. Danach können Sie das interessante Douro Museum besuchen oder mit einem Bummel durch die Altstadt den  Tag ausklingen lassen.

Gehzeit: 3,5 Std. – 300 Hm auf + ab – einfach


Wandern in Portugal Wanderreisen mit Erwin
Porugal Nord Esposende Meer

Rückreise:

Fahrt über Villa Real - Amarante nach Porto
Rückflug nach Basel


 


Änderungen vorbehalten, evtl. von den Flugzeiten bestimmt.

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Leistungen
  • Hin- und Rücktransfer zum Flughafen ab Kinzigtal
  • Hin- und Rückflug von Basel nach Porto und zurück.
  • 4 x Übernachtungen inkl. HP im 4 Sterne Hotel in Regua
  • 3x Übernachtungen inkl. HP im 4 Sterne am Meer
  • Eintritt mit Führung im Weinkeller in Gaia
  • 6 geführte Wanderungen mit Erwin + Renate
  • alle Fahrten vor Ort
Kontaktinformationen
 

Detaillierte Informationen erteilt Ihnen Erwin Schmider

Tel: 07836 / 955944
Handy: 0171 / 2386916
eMail: erwin@wander-touren.de
 
Preisangaben
 

Beginn:
13. September 2019
Ende:
20. September 2019
Preis:
1040,00 €
EZ-Zuschlag:
150 €
Status: